SO MACHEN ES DIE MARKTFÜHRER (Teil 3)

Professionelle Mitarbeitermotivation !

Alle Mitarbeiter am POS sind (hoffentlich) dahingehend geschult und trainiert, wie Kunden nicht nur zufrieden gestellt, sondern schlichtweg begeistert werden können. Mit der entgegengebrachten Wertschätzung, diese beginnt bei Begrüßung und Anbahnung des Beratungs- bzw. Verkaufsgespräches, exzellenter Produktkenntnis und einem persönlichen Beratungsgespräch lassen sich schnell hervorragende Verkaufserfolge erzielen. Wer aber gibt den Mitarbeitern das notwendige Feedback, wo noch Verbesserungspotentiale in der Kundenbeziehung liegen?

  • Es lohnt sich mit Sicherheit, kontinuierlich Tests am POS durchzuführen um festzustellen, ob alle bisher investierten Schulungsmaßnahmen gefruchtet haben und den nötigen Erfolg bringen. Wer sonst, als ein Testkunde, kann das besser beurteilen? Wer sonst, als ein Testkunde, kann den Mitarbeitern das erforderliche Feedback geben und somit zur Motivation beitragen?

Für uns ist es ein Leichtes, mit unserem Mystery Shopper-Panel (rund 14.500 Personen alleine in Österreich) flächendeckend und qualifiziert am POS die gesetzten Standards zu überprüfen und den Mitarbeitern ein Feedback dazu zu geben, wie nahe oder ferne diese der Kundenbegeisterung sind. Solche Tests beziehen idealerweise Kundenkontakte per Telefon, eMail und am POS in eine Gesamtuntersuchung ein. Unsere Kunden und Klienten können so auch hier darauf vertrauen, von einem „full service provider“ unterstützt zu werden.

Weitere Informationen auf: http://www.surveycontrol.at

Oder kontaktieren Sie uns einfach hier: Kontaktformular

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s