VOM MITBEWERB LERNEN OHNE IHN ZU KOPIEREN

LERNEN OHNE ZU KOPIEREN

Im asiatischen Raum hat Kopieren eine lange und kulturelle Tradition. Dort werden Produkte und Dienstleistungen gerne einfach kopiert, ohne dass sich daran jemand stört. Über Sinn oder Unsinn dieser Tradition gab es bereits viele Diskussionen und es wird sie auch in Zukunft geben.

Auch unsere Auftraggeber fragen uns sehr oft, ob es nicht sinnvoll wäre, erfolgreiche Mitbewerber einfach zu kopieren. Wir raten davon dringend ab, denn viele Untersuchungen haben gezeigt, dass dies bei den Konsumenten keinesfalls gut ankommt und oft nach hinten los geht.

Wir raten unseren Auftraggebern, die Mitbewerber ständig zu beobachten um heraus zu finden und zu verstehen, was diese für Konsumenten attraktiv macht. Diese MITBEWERBERBEOBACHTUNG  ist häufig viel effizienter als herkömmliche Formen der Marktforschung. Man muss nicht erst heraus finden, was sich Konsumenten wünschen und Strategien entwickeln, denn die Antwort haben die Mitbewerber ja schon gefunden.

Und eines darf bei dieser Überlegung auch nicht außer Acht gelassen werden. Jedes Handelsunternehmen bzw. jeder Dienstleister ist bestrebt, alles dafür zu tun, seine Kunden zufrieden zu stellen. Dazu werden dann mitunter viele Untersuchungen gemacht und interne Richtlinien erstellt, wie Produkte und Dienstleistungen präsentiert werden sollen und wie sich Mitarbeiter gegenüber Kunden zu verhalten haben.

Aber kaum jemand stellt sich dabei die Frage, ob diese Vorgaben für die Kunden überhaupt Relevanz haben bzw. in welchem Umfang sie am POS wahrgenommen und eingehalten werden. Wir nennen das schlichtweg BETRIEBSBLINDHEIT und vor dieser ist bekanntlich niemand gefeit.

Unsere Empfehlung lautet daher stets VERGLEICHENDE MITBEWERBERBEOBACHTUNG

Mit diesem speziell entwickelten Instrument unseres Bereiches MYSTERY RESEARCH lässt sich nicht nur die Einhaltung von Standards in den eigenen Geschäften zeitnah erheben, sondern vor allem kann man damit von den Mitbewerbern lernen, ohne diese zu kopieren.

Übrigens, haben Sie schon einmal daran gedacht, Ihre Aktivitäten mit einer effizienten MARKETING ERFOLGSKONTROLLE zu überprüfen und verifizieren? Es ist für uns oft verwunderlich, dass in Werbung und Marketing hohe Summen investiert werden und oftmals keinerlei Kontrolle erfolgt, ob diese Gelder auch so verwendet werden, wie es geplant war bzw. ob die Marketingaktionen so erfolgen, wie es mit den beauftragten Agenturen vereinbart war. Es macht aus unserer Sicht durchaus Sinn,  jede Marketingaktion mit einer Marketingerfolgskontrolle zu begleiten um zu vermeiden, dass hier Geld in den Sand gesetzt wird.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben kontaktieren Sie uns einfach über www.surveycontrol.at

Wir stehen Ihnen auch zu diesen Themen jederzeit mit Rat und Tat zur Seite.

 

Weitere Informationen: http://www.surveycontrol.at

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s